Volkswagen/Audi                    Skoda


                        

                                                 Tolle Events / Veranstaltungen in Bregenz auf einen Blick.


                                                                                         
                                                           
                                                                                

   
  Feber

  2018  




            

  Casino Bregenz
  Es gibt in diesem Monat wieder sehr viele unterschiedlichste Veranstaltungen im Casino Bregenz. 

  Der 13. - Ihr Glückstag: Champagner gewinnen

 
Der 13. jedes Monats hat eine ganze besondere Bedeutung im Casino Bregenz. Kommen Sie ins
  Casino Bregenz und holen Sie sich Ihr Glückstags-Package!
  Mit dem Glückstags-Package um € 23,- erhalten Sie Begrüßungsjetons im Wert von € 25,- einen 13er
  Glücks-Jeton.

  Setzen Sie Ihren 13er Glücks-Jeton bei Roulette auf eine Zahl und gewinnen Sie mit etwas Glück eine Flasche
  Champagner.

 

      Details und weitere  Casino- Events  gibt es hier zu sehen.





                       



 Freitag,
 01. bis
 04.02.2018

 









 
  Blue Man Group
  Festspielhaus Bregenz ... Achtung: verschiedene Beginnzeiten

   BLUE MAN GROUP auf Welttour
   Die genialen Blaumänner jetzt in ausgewählten Theatern!

  Die Blue Man Group ist ein weltweites Phänomen. An festen Spielorten in New York, Las Vegas, Boston,
  Chicago, Orlando und Berlin fasziniert die preisgekrönte Theatershow seit Jahren mit ihrer Multimedia-
  Performance und begeisterte bisher über 35 Millionen Menschen in mehr als 20 Ländern. Jetzt geht die
  Blue Man Group auf Welttournee, frei nach ihrem Motto: „Die einzige Show so bunt wie das Leben!“. In
  Deutschland und Österreich dürfen sich die Fans im Winter 2017 und Frühjahr 2018 auf ausgewählte
  Theatergastspiele freuen.


  Samstag,
  10.02.2018




  Ore Ore: Faschingssamstag
 
  Ball der Wirtshauspiraten im Gösser ab 20:00 Uhr

  Montag,
  12.02.018





  Ore Ore: Rosenmontag in Bregenz

  Gardeball des Fanfarenzuges im Gösser ab 21:00 Uhr

  Dienstag,
  13.02.2018




  Ore Ore: Faschingsdienstag in Bregenz

 10:30 Uhr: Absetzung der Landesregierung im Landhaus

  14:00 Uhr: Ore Ore Kinderfasching in der Fußgängerzone Kaiserstraße,
  Bahnhofstraße und Sparkassenplatz. Attraktionen und gratis Krapfen für alle Mäschgerle

 
  Sonntag,
  11.02.2018



  Pferdekutschenfahrt am Pfänder mit Kässpätzleessen

  Nach der Bergfahrt mit der Pfänderbahn beginnt die ca. 1-stündige Kutschenfahrt am Pfänderrücken mit
  Kutscher Othmar Fetz und seinem Norikergespann zur Parzelle Jungholz/Hinteregg und retour. Zünftige
  Kässpätzle im Alpengasthaus Pfänderdohle runden den Nachmittag ab. Mit der Pfänderbahn geht’s
  bequem retour ins Tal.

  Beginn: 13.30 Uhr, Ende: bis 19.00 Uhr
  RESERVIERUNG erforderlich: Telefon Pfänderbahn: 0043(0)5574-42160-0
  Preise: Erwachsene € 37,60 / Kinder ( 6 bis 15 Jahre) € 20,70
  (inkl. Berg- und Talfahrt, Kutschenfahrt, Kässpätzleessen, ohne Getränke)
  Kinder unter 6 Jahre: nur Bahn und Kutschenfahrt frei


  Freitag,
  23.02.2018



  Romantischer Fondueabend im Gasthaus Pfänderdohle

  Das Gasthaus Pfänderdohle bietet ein leckeres Fondue Chinoise für einen romantischen Abend
  zu zweit oder mit Freunden. Nach einem gemischten Vorspeisensalat gibt es Fleisch vom Huhn, Rind,
  Pute oder Schwein mit sechs verschiedenen Saucen und Dips, dazu werden Heukartoffeln und Chips
  serviert. Abgerundet wird das Angebot durch ein kleines Dessert.

  Bergfahrt mit der Pfänderbahn bis 19.00 Uhr, Heimfahrt mit dem Haustaxi.
  RESERVIERUNG erforderlich: Pfänderdohle: 0043(0)5574-43073
  Preise: Erwachsene € 29,90 (nur Fondue. Ohne Getränke, Pfänderbahn und Taxi)


  Samstag,
  24.02.2018




  Wiener Symphoniker
  im Festspielhaus Bregenz um 19:30 Uhr

  Die Wiener Symphoniker kommen mit Lahav Shani, ihrem neuen Ersten Gastdirigenten, nach Bregenz.
  Der israelischen Dirigenten nimmt sich die Sinfonie Nr. 5 von Prokofiew vor. Dass gerade die „Fünfte“ zur 
  populärsten Symphonie Prokofjews wurde (im Osten wie im Westen), liegt an ihrer plastischen Bildsprache
  in der Tradition russischer Symphonik, an ihrem melodischen Reichtum und der stilistischen Bandbreite
  zwischen Pathos und Groteske. Gewidmet ist sie dem „Triumph des menschlichen Geistes“.

      
Wünsche viel Spaß bei den Events / Veranstaltungen.